Whangarei Views Bed and Breakfast and apartment accommodation - To make you feel at home!

Golf Tauchen
En/De/Fr:
Kajaken und Schnorcheln: Poor Knights-Inseln
Sehen Sie unser Video. Tutukaka in der Nähe von Whangarei ist das Tor zu einem einzigartigen Meeres- und Insel-Schutzgebiet. Aufgrund einer warmen australischen Strömung bieten die Poor Knights-Inseln das beste subtropische Tauchen in der Welt, und auch eine Schnorchel- und Bootsfahrt ist wärmstens zu empfehlen. Es ist ein wahres Naturheiligtum und es gibt genug Ähnlichkeiten für einen Geschmack von Galapagos.
Poor Knights-Schnorcheln unter einem Bogen
Früher bewohnt vom lokalen Ngatiwai-Stamm ("Menschen des Meeres"), wurden die Inseln nach einem massiven Gemetzel nie mehr besiedelt und danach tapu (heilig/verboten) erklärt. Die Inseln sind einer der wenigen Orte, an denen Tuataras (ähnliche Form wie die Galapagos-Echsen), Weta (das schwerste jemals aufgezeichnete Insekt war ein 71 Gramm schweres Weta-Weibchen), Kaka-Papageien (Verwandte der Kea), Zwergpinguine, Australasische Tölpel mit 2 m Spannweite, Buller's Shearwaters, Gray Ternlets, Bellbirds und viele andere seltene Arten überleben können. Wunderbare Pohutukawa-Bäume säumen die Hauptinsel (angeblich sind sie mit Skeletten von Seevögeln bedeckt, die darunter brüten und sich verheddert haben). Die vulkanischen Inseln verloren den Kontakt mit dem Festland vor Millionen von Jahren, was für eine leicht unterschiedliche Entwicklung der Arten ausgereicht hat. Booten wird nicht erlaubt an Land anzulegen, um zu verhindern, dass Ratten und Raubtiere überspringen können.
Poor Knights Tölpel-Kolonien
Die entspannende Meeres-Kreuzfahrt zu den Poor Knights-Inseln führt Sie durch den Tutukaka-Hafen zu einer atemberaubenden Landschaft, wo Sie durch riesige Meeresbögen (nicht nur 1 ‘Hole in the Rock’...) tuckern und um die meisten der Inseln kreisen, währenddem Sie über Maori-Geschichte informiert werden. Sie haben unterwegs die Chance, Delphine, Wale, Robben oder sogar Killerwale, hinabstürzende Basstölpel und ihre Kolonien und andere Vögel zu sehen.

Sie werden wahrscheinlich in der grössten Meeres-Höhle der Welt (Rikoriko Cave) ein erstaunliches Echo hören. Sie können entlang der Kliffs und Bögen kajaken, bis das Boot Sie zurückruft. Schnorcheln oder schwimmen Sie in geschützten Buchten im Meeres-Schutzgebiet in kristallklarem blauem Wasser unter Tausenden von neugierigen Fischen. Schnorcheln ist so schön, Sie werden es nicht bereuen, dass Sie nicht tauchen.
Poor Knights: innerhalb Rikoriko Cave
Wir freuen uns, Ihre Buchung zu organisieren (ohne Zuschlag), spätestens beim Frühstück sollten wir Ihre Pläne kennen. Der Shuttle-Bus kommt direkt zu unserem Bed and Breakfast, der Preis beinhaltet ein grosses Buffet-Mittagessen, Tee, Kaffee und heisse Suppen, Kajaks, Masken & Schnorchel! 11.00 bis 4.15pm Erwachsene kosten 129 NZD, Kinder unter 12 Jahren 65 NZD.

Es gibt eine Adrenalin-Alternative: ein 750 PS-Jet Boat das Sie auf eine verrückte Reise über das offene Meer zu den Poor Knights-Inseln mitnehmen wird, zur grössten Meeres-Höhle und durch die Bögen. Erwachsene 90 NZD (unter 12: 45 NZD).
Poor Knights - the boat
 
 Snorkelling at the Poor Knights Islands by Whangarei Views B&B:

 
< zurück   weiter >